Marcello Martinez Vega

back to black forest

Zurück im Schwarzwald« Xenos »Jeden Morgen Liebe ich dich in der tiefen Einsamkeit.Ich wollte es nicht sagen,es ist einfach,ich weiß, ich liebe dich Stein! Kieselstein!Ich fühle dich nicht,aber ich schreie deinen Namen dem unbändigen Wind entgegen.Ich höre dich nicht,aber ich spüre das Wasser,das die Steine ​​der Flüsse liebkost.Wasser,das das Salz und den Pfeffer der Sonne küsst,das die härteste Matrix des Wüstensteins auflöst.Du befruchtest mich,Wasser.Nächtens wirst du zur Träne.Morgens bist du der verzweifelte Kuss, den ich nicht bekomme.Am Zenit wird Dampf zu Feuer.Nachts beiße ich die blutige Berufung, um deinen Namen nicht in meinen Träumen zu wiederholen.Schwarzer Wald, dunkle Schönheit!